IT-Vertragsgestaltung für IT-Unternehmen

IT-Unternehmen wie Systemhäusern, Webagenturen und Softwareherstellern biete ich die Gestaltung der vertraglichen Beziehungen zu ihren Kunden und Subunternehmern. Hierzu gehören u.a. individuell angepasste Allgemeine Geschäftsbedingungen, die den rechtlichen Rahmen für kleinere Projekte bilden, und umfassende projektbezogene Vertragswerke, die größere Vorhaben dank klarer und zielgerichteter Regelungen auf ein solides Fundament stellen.

 

IT-Vertragsgestaltung für IT-Beschaffung

Im Bereich IT-Beschaffung begleite ich die Planung und Realisierung individueller Hard- und Softwarelösungen einschließlich des Einsatzes von Gebrauchtsoftware und externer Lösungen wie Outsourcing und SaaS. Ziel ist die Schaffung einer IT-Infrastruktur, die nicht nur alle rechtlichen Vorgaben zur IT-Sicherheit, zum Datenschutz und der GoBD erfüllt, sondern auch zuverlässig und langfristig verfügbar ist. Hierzu sind effektive Service-Level-Agreements notwendig.

 

IT-Vertragsgestaltung für Internetprojekte

Für internetbasierte Projekte erstelle ich u.a. die Nutzungsbedingungen, die Datenschutzerklärung und das Impressum und übernehme die Vertragsgestaltung mit externen Dienstleistern wie Webdesignern und Providern. Sie erhalten darüber hinaus konkrete Ratschläge, wie sie urheberrechtlich, kennzeichenrechtlich oder wettbewerbsrechtlich kritische Inhalte erkennen und vermeiden können. Besonderer Aufmerksamkeit bedürfen nutzergenerierte Inhalte, hier gilt es die Haftung für Fremdinhalte zu vermeiden. Denn nur allzu leicht führen fehlendes Bewusstsein für geistiges Eigentum und die leichte Kopierbarkeit von digitalen Inhalten zu Urheberrechtsverletzungen sowie die Anonymität des Internets zu Beleidigungen und Persönlichkeitsrechtsverletzungen.

 

IT-Vertragsgestaltung Grundpfeiler

Allzu viele IT-Projekte enden in einem Abbruch oder werden nur teilweise verwirklicht. Zeit- und Budgetüberschreitungen sind die Regel. Dies liegt zum einen an der Komplexität von Software und Geschäftsprozessen, zum andern an mangelnder Strukturierung. Gerade bei größeren IT-Projekten ist erfahrungsgemäß eine vorausschauende Planung und Vertragsgestaltung notwendig. Bei der Vertragsgestaltung lege ich daher besonderen Wert auf eine detaillierte Leistungsbeschreibung, klare Zuständigkeiten, ein praktikables Verfahren für geänderte oder zusätzliche Anforderungen sowie Regelungen für eine reibungslose Abnahme und Implementierung. Um zu gewährleisten, dass die Vertragsinhalte korrekt umgesetzt werden, stehen ich für Nachfragen aller Art unkompliziert und kurzfristig zur Verfügung.

 

IT-Vertragsgestaltung Projektrettung

Falls ein IT-Projekt bereits in Schieflage geraten ist, biete ich pragmatische Beratung zur Rettung des Projektes. Eine juristische Bewertung der Verantwortlichkeiten ermöglicht Ihnen eine realistische Einschätzung Ihrer Verhandlungsposition. Natürlich vertrete ich Sie auch vor Gericht, aber hieran sollte in der Regel keine der Parteien ein Interesse haben, ist dies doch sehr kostenintensiv und bedeutet das endgültige Scheitern des Projektes.

 

IT-Vertragsgestaltung Kosten

Die Vergütung richtet sich nach Art und Umfang des Projektes sowie nach den gewünschten Leistungen. Nehmen Sie Kontakt auf, um sich einen Kostenvoranschlag erstellen zu lassen.